Infos für die Eltern

Liebe Eltern!

Wir starten mit unserem Kinder,- und Jugendtrainig am Dienstag, 13. Februar 2024.
Je nach Alter und Reife wird Ihr Kind in die jeweilige Gruppe zugeordnet. Grundsätzlich gilt: Kinder von 6-8 Jahren trainieren von 17:00 bis 18:00 Uhr. Kinder von 8-12 Jahren trainieren von 18:00 bis 19:30 Uhr. Jugendliche können je nach Reife – in der Regel ab 13 Jahren – beim Jugendtraining von 18:00 bis 20:30 Uhr mitmachen.
Wir wünschen Ihren Kindern viel Spaß beim Ausprobieren.
Mit sportlichen Grüßen,
Vorstand-Sobukan Union Wien

Wichtige Infos auf einem Blick

Das Training vereint alte Samurai-Tradition mit modernen Methoden der Sportwissenschaft. Bei uns haben Kinder den Raum, ihren natürlichen Bewegungsdrang auszuleben, zusammen mit anderen Spaß zu haben und spielerisch Zielstrebigkeit, Motivation, Disziplin und Ausdauer zu stärken. In regelmäßigen Abständen können die Kinder zu Gürtelprüfungen antreten oder, wenn sie wollen, an Wettkämpfen und Turnieren teilnehmen. Sie lernen Körperbeherrschung und entwickeln einen wachen Geist, mit dem Ziel, die Anforderungen des Lebens selbstbewusst zu meistern.
Das Training vereint alte Samurai-Tradition mit modernen Methoden der Sportwissenschaft. Bei uns haben Kinder den Raum, ihren natürlichen Bewegungsdrang auszuleben, zusammen mit anderen Spaß zu haben und spielerisch Zielstrebigkeit, Motivation, Disziplin und Ausdauer zu stärken. In regelmäßigen Abständen können die Kinder zu Gürtelprüfungen antreten oder, wenn sie wollen, an Wettkämpfen und Turnieren teilnehmen. Sie lernen Körperbeherrschung und entwickeln einen wachen Geist, mit dem Ziel, die Anforderungen des Lebens selbstbewusst zu meistern.
Kinder sind ab Schuleintrittsalter willkommen, mit uns die Takeda-Kampfsportarten zu trainieren. In den Dojos trainieren Mädchen und Buben gemeinsam. Je nach Entwicklung ihres Kindes (in der Regel zwischen 12 und 14 Jahren) und nach Absprache mit dem Trainerteam kann ihr Kind ggf. in die Jugendgruppe wechseln. Für nähere Informationen dazu nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Trainierteam auf. Wir beraten Sie gerne!
Die Trainer (Sensei) und Assistenten unseres Vereins Sobukan Union Wien werden innerhalb der ISTB (International Society for Takeda Budo) strukturiert ausgebildet und sind nach Richtlinien der Österreichischen Sportakademien geprüfte Übungsleiter. Seit 2014/2015 sind unserer Lehrer staatlich geprüfte „Instruktoren für Fernöstliche Kampfsportarten“ in der Sparte „Takeda-Budo“.
Zusammen mit seinem Team verantwortete Werner Krammer bis zu seinem Tode im Juni 2019 das Kinder- und Jugendtraining unseres Vereins. Er war Sensei mit Leib und Seele und praktizierte seit 1989 Takeda-Kampfsport. Seit 2003 gab er sein Wissen an Kinder und Jugendliche weiter. Sein großes Engagement hat ihm viele Titel, Funktionen und Auszeichnungen eingebracht, darunter: „Staatlich geprüfter Polysportiver Sportinstruktor/Jugendleiter“ sowie „Staatlich Geprüfter Instruktor für Fernöstliche Kampfsportarten“. Darüber hinaus war Werner Krammer auch als Ausbildungsreferent tätig. Im September 2022 übernimmt Sensei Maria Moise nach Ihrer Karenzpause die Verantwortung für das Kinder- und Jugendtraining im Sobukan 15. Maria Moise ist staatlich geprüfte Instruktorin für fernöstliche Kampsportarten (BSPA).
Bei jedem Training üben alle Kinder das richtige Fallen, und den korrekten Umgang mit den Trainingsgeräten. Vor allem aber den rücksichtsvollen Umgang mit den Trainingspartnern. Um Verletzungen vorzubeugen, werden Stützkraft, Koordination, Beweglichkeit und Stabilität von Stunde zu Stunde verbessert. Bei Beweglichkeitseinschränkungen geben die Trainer fachgemäße Hilfestellungen. Aktivitäten wie die Teilnahme an Prüfungen, Wettkämpfe oder an Turnieren sind nicht verpflichtend.
Bei jedem Training üben alle Kinder das richtige Fallen, und den korrekten Umgang mit den Trainingsgeräten. Vor allem aber den rücksichtsvollen Umgang mit den Trainingspartnern. Um Verletzungen vorzubeugen, werden Stützkraft, Koordination, Beweglichkeit und Stabilität von Stunde zu Stunde verbessert. Bei Beweglichkeitseinschränkungen geben die Trainer fachgemäße Hilfestellungen. Aktivitäten wie die Teilnahme an Prüfungen, Wettkämpfe oder an Turnieren sind nicht verpflichtend.
Das Trainingsjahr orientiert sich am Schuljahr und läuft von September bis Juni. Das Training für Kinder- und Jugendliche ab 6 Jahre (Schulalter) findet in Wien im Dojo 15 statt: Berufsschulzentrum Hütteldorferstraße in 1150 Wien (Eingang Märzstraße/Zinckgasse).
Die Kinder treten mit Zustimmung der Eltern unserem Verein Sobukan Union Wien bei. Die Trainingssaison richtet sich nach dem Schuljahr (September – Juli). Für Kinder kostet die Jahresmitgliedschaft 192,- EUR für Jugendliche (in der Regel ab 12 spätestens 14 Jahren) 290,- EUR. Der Mitgliedsbeitrag ist im September zu bezahlen. Bei Einstieg in der zweiten Saisonhälfte (ab Februar) ist nur der halbe Mitgliedsbeitrag fällig. Mit der Bezahlung des Mitgliedsbeitrages darf Ihr Kind an allen Kinder- und/oder Jugendtrainingseinheiten unseres Vereins teilnehmen.

Unsere Aus­zeich­nungen

Sportstar 2010

Beste Nachwuchsförderung

Sportstar 2013

Gelebte Integration

Qualitätssiegel

Für gesundheitsorientierte Bewegung

Staatlich Geprüfte

Instruktion